Seiten

Montag, 25. März 2013

Ich werde getreten

Ich soll mal wieder bloggen....
Am 9.12.2012 war mein letztes Posting hier. Schlimm
Dabei ist euch auch gar nichts entgangen.
Es ist nicht viel los hier. Das 100ste Sockenpaar möchte ich nicht zeigen, und sonst gibt es nicht viel. Unvollendete bzw. Nicht fotografierte Tücher, Tücher, die auf das Spannen warten usw.
Nun fehle ich dem lieben Klengelchen.
Was ja gar nicht sein kann, weil ich sie am Wochenende besucht habe. Es war schön, eine Gleichgesinnte zu sehen. Es war nicht schön, dass sie mit ihren Viren gestreut hat, richtig unverschämt.
Das Unmögliche wird wahr: ich habe mir eine Kreuzspindel bestellt . Ihrer Ankunft fiebere ich entgegen und habe gleichzeitig Angst, mein Geld nicht in Ware wiederzusehen, denn still ruht der See....Ich bin immer zu spontan.... wann lerne ich aus meinen Fehlern, nicht das erste Mal, das ich Geld sende, ohne einen Gegenwert zu sehen.
Zurück zum Kölnbesuch.

Ich habe den Dom gesehen, endlich.


Ich habe herzlich gelacht, danke Schätzelein.
Ich hatte ein wunderschönes Wochenende dank dir!
Und heute habe ich Eindrücke von der Messe H & H in Köln zu Farben verarbeitet:




Sie wandern in den nächsten Tagen ins Shöpchen....

Kommentare:

  1. Waaaaah, Schock oder Schogg*lach, es geschehen noch Zeichen und Wunder. Es lebt, das Blöggchen und das Schätzelein kann schreiben! Oh toll. Aber wasn? ICH streue? Wer kam denn und sagte, zeig mir mal wie man handspindelt oder ... wie geht der lange Auszug? ICH war das nicht, ne? *gg Ich habe nur dem Wunsche folge geleistet und gezeigt. Dass Du Dich da in mein Kreuzspindelchen verliebst und so üüüüüüüüüüübelst infiziert wirst, dafür kann ich ü-ber-haupt nix, gar nix!! Aber denk dran, langer Auszug heißt nicht, dass man vorn an den Fasern rumzubbelt *lach. Aber schön wars wirklich, viel zu kurz allerdings und gelacht haben wir wirklich viel. Beim nächsten Mal bleibst Du aber wirklich mal länger. Dann bringst Du die Kurze mit. Die Maus beschäftigen wir auch noch. Die darf dann kurbeln *lach (Kinderarbeit usw. - Du weißt schon *gg). Die Färbung sieht aber Klasse aus. Siehste, fleißig warst Du schon wieder. Ich natürlich net - ich fange evtl. heute an und verspinne mein Cashmere weiter.
    So, nun hoffe ich, dass das nächste Posting wat eher kommt. Wenn nicht, ich weiß ja, wo Dein Haus wohnt *gg.

    lG Heike

    Äh, ich mag net über meinen google-Account hier kommentieren. Also gib bitte wieder das "Url" mit frei *gg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anni,

    auch ich habe die Tage an dich gedacht, aber das der letzte Post schon sooooo lange her ist. tsts....
    der Kölner Dom...er ist wunderschön und Frau wird fast ein wenig ehrfürchtig, wenn Frau vor diesem Bau steht und innen erst, gigantisch....
    Mit einer Kreuzspindel liebäugel ich ja scho lange und es macht wirklich Spaß die Handspindel fliegen zu lassen :-)

    Hab viel Spaß und sie kommt garantiert und dann stellst du sie uns vor, ja???

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Schöne gefärbte Stränge, der Frühling und der Sommer sind da versteckt. Und sicher hattest Du viele Anregungen mitgebracht.
    Den Kölner Dom würde ich auch gern sehen.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir Zeit für mich nimmst...